Newborn / Baby

Gibt es einen glücklicheren Augenblick, als das eigene Kind zum ersten Mal in den Armen zu wiegen?
Die ganze Welt hält den Atem an. Und alle staunen über das Wunder des Lebens.

“Ein Kind ist ein Glück,
für das es keine Worte gibt,
eine kleine Hand, die zurückführt
in eine vergessene Welt.”

In entspannter Atmosphäre entstehen in meinem Babyatelier einzigartige Fotos.
Mit Ruhe und Geduld gehe ich dabei auf die individuelle Situation des Babys und die Wünsche der Eltern ein – ohne Stress für Mutter und Baby.

Eigene Babykleidung und Kuscheltiere wirken auf den Fotos besonders schön und persönlich – aber auch von mir wird ein großes Equipment zur Verfügung gestellt.

Auch frischgebackene Väter und Geschwisterkinder sollen die Möglichkeit haben dabei zu sein, denn dieses erste Shooting soll ein großartiges Erlebnis für die ganze Familie werden und eine unvergessliche Erinnerung darstellen.

Ich habe in dieser Aufgabe selbst meine Erfüllung gefunden und fotografiere mit Leidenschaft und viel Einfühlungsvermögen Neugeborene/Babys – es gibt nichts schöneres als etwas zu tun was Spaß macht und andere begeistert.

INFO:

Der perfekte Zeitpunkt für ein Neugeborenen-Shooting ist zwischen dem 5.-14.Lebenstag des Babys – in dieser Zeit befindet es sich noch in der Einrollphase und verbringt den Tag überwiegend im Schlaf. Bitte viel Zeit mitbringen  – mit ca. 2h Shootingzeit ist zu rechnen (Stillpausen, …)

Für ein Babyshooting ist jeder Zeitpunkt der richtige. Bei Auftreten von Babyakne bitte um kurze Info und Terminverschiebung.

Übrigens sind Babys am Vormittag am besten gelaunt!

TIPPS:

– bitte helle und freundliche Kleidung – keine schwarzen Kleidungsstücke (optimal zB Jeans und weißes Oberteil)
– leichte Kleidung – das Studio wird ordentlich aufgeheizt
– 2 verschiedene Outfits reichen aus fürs Baby
– wenn möglich keine Strumpfhosen – wir fotografieren gerne barfuss
– gerne Kuscheltiere, Spieluhr, kleine Schuhe oder andere persönliche Dinge – kein Muss
– von mir wird ein großes Equipment zur Verfügung gestellt (Körbe, Bettchen, Tücher, Hauben, Blumen, Kuscheltiere uvm.)
– ein müdes zufriedenes Baby wäre perfekt (am besten etwas Hunger mitbringen und in Ruhe vor dem Shooting stillen/füttern)